Vermeldungen

Hier finden Sie die aktuellen Vermeldungen zu Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Pfarrei.

Gottesdienste können - unter Auflagen - wieder gefeiert werden. Auch zu Coronazeiten ist uns Jeder im Gottesdienst willkommen!

Die außerordentliche Gottesdienstordnung für die Pandemiezeit finden Sie unter "Vermeldungen" und dort unter "Besondere Vermeldungen der Pfarrei"

Die übliche Gottesdienstdienstordnung der Pfarrei St. Otto und ihrer Gemeindeteile ist damit nicht aufgehoben!

Aufgrund der Verfügungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und des Erzbistums Berlin finden unsere Sonntagsgottesdienste mit Einschränkungen statt. Bitte achten Sie darauf, dass Sie in unseren Kirchenräumen immer den Mindestabstad von 1,5 m einhalten. Im Kirchenraum steht Ihnen eine Handdesinfektion zur Verfügung. Der Kollektenkorb wird nicht herumgereicht, sondern steht für Ihre Kollekte bereit. Es wird empfohlen Ihre Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen und zu tragen. Wir werden nicht singen. Es ist nur Handkommunion erlaubt. Die namentliche Registrierung der Mitfeiernden wird für eine eventuell notwendige Rückverfolgung durch das Gesundheitsamt weitergeführt.

In St. Joseph, Greifswald, ist die Teilnehmerzahl für die Sonntagsmessen auf 50 Mitfeiernde beschränkt. Damit sich die Zahl der Mitfeiernden einschätzen lässt, bitten wir darum sich über unsere Online-Formulare anzumelden (https://www.sankt-otto.de/online-anmeldung-zu-gottesdiensten.html). Die Sonntagsmesse um 9 Uhr ist für alle Gläubigen offen, die keine Möglichkeit haben, sich über das Internet anzumelden.

 

Herzliche Einladung in alle unsere Heiligen Messen!

 

Für die Gottesdienste in Greifswald melden Sie sich bitte an:

 

über www.sankt-otto.de unter „online-Anmeldung zu Gottesdiensten“ finden Sie sämtliche Gottesdienste der Gemeinde St. Joseph im Überblick über die nächsten zwei Wochenenden. Für unsere Gläubigen ohne die Möglichkeit sich im Internet anzumelden ist der Sonntagsgottesdienst in Greifswald um 9:00 Uhr vorgehalten.

Das Erzbistum Berlin informiert

Sie können sich auch auf der Internetseite des Erzbistums Berlin informieren: https://www.erzbistumberlin.de/ unter dem Stichwort „Corona: Maßnahmen im Erzbistum Berlin – laufend aktuell“. Und unter https://www.erzbistumberlin.de/corona/ finden Sie alle Adressen zu Gottesdiensten im Fernsehen und Radio.

Der Generalvikar des Erzbistums Berlin teilt darüber hinaus mit:

  • Die Verpflichtung zur Mitfeier der Heiligen Messe an Sonn- und Feiertag ist bis auf weiteres aufgehoben….
  • Alle Vorgaben der jeweils zuständigen öffentlichen Stellen – insbesondere Gesundheitsbehörden, Landesregierungen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, bzw. Senat von Berlin, Kommunen, Robert-Koch-Institut – sind regelmäßig zu verfolgen und umzusetzen….“

Die jeweilige Schott Tagesliturgie stellt die Erzabtei Beuron unter https://www.erzabtei-beuron.de/schott zur Verfügung.

Gottesdienste im Hörfunk und Fernsehen

Auf katholisch.de finden Sie eine Übersicht über katholische Hörfunk- und Fernsehgottesdienste.

Sie können die Angebote vom Radio Horeb und NDR Info nutzen. NDR Info überträgt jeden Sonn- und Feiertag um 10:00 Uhr einen Gottesdienst aus dem Sendegebiet des NDR.

VaticanNews.de überträgt bis auf weiteres täglich die Frühmesse von Papst Franziskus aus der Casa Santa Marta – täglich ab 6.55 Uhr mit Kommentar in deutscher Sprache. Außerdem wird täglich um 12 Uhr das Rosenkranz-Gebet mit Vatikan-Kardinal Angelo Comastri aus dem geschlossenen Petersdom (ohne deutschen Kommentar) sowie an Sonntagen um 12 Uhr das Angelusgebet des Papstes (mit Kommentar in deutscher Sprache) übertragen.

Pfarrvikar Maciej Domanski wird uns weiterhin in unregelmäßigen Abständen mit seinem Insel-Impuls versorgen. Bitte klicken Sie auf der Internetseite www.sankt-otto.de "Impulse für den Tag" an und sie werden weitergeleitet.

 

 

Erforderlich: Adobe Reader

Zum Betrachten eines pdf - Dokumentes benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie hier kostenlos aus dem Internet herunterladen können:

Adobe Reader Download